Aktuelle, amtliche Bevölkerungsschutz-Warnungen für den Landkreis Karlsruhe

(kein Inhalt = keine aktive Warnung) - www.warnung.bund.de

   

Katwarn Warnungen

   

Banner FW Fest 2024

   

Einsätze 1991

23.06.1991 - 0.38 - Brandeinsätze, Mittelbrände - Mehrere Brandstellen (Weinberghütten, Garage), Hagenrain / Karl-Fischer-Straße, Ortsteil Oberderdingen

Details

Am frühen Sonntagmorgen, 23.06.91 um 0.38 Uhr wurden beide Schleifen der Abteilung Oberderdingen über Funkmeldeempfänger von der Feuerwehrleitstelle Bruchsal alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand in einem Wengerthäusle (Weinberghütte) auf dem Hagenrain zwischen Oberderdingen und Sternenfels.

Um 0.41 Uhr rücken das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 und der Gerätewagen GW aus. An der Brandstelle angekommen werden sofort zwei C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Während der Löscharbeiten wird ein weiterer Brand entdeckt. Wenige hundert Meter unterhalb brannte eine weitere Gartenhütte.

Sofort rückten das Löschgruppenfahrzeug LF 8 und der Mannschaftstransportwagen MTW aus. Zur Unterstützung und Wasserversorgung wird auch die Abteilung Flehingen alarmiert. Die Einsatzkräfte von LF 8, MTW und GW nahmen die Brandbekämpfung am zweiten Wengerthäusle ebenfalls mit zwei C-Rohren auf. Das Löschwasser wurde aus der Kraich entnommen und über eine längere Distanz zur Brandstelle gepumpt. Zur Sicherung der Einsatzkräfte musste die Landesstraße L 1103 an der Einsatzstelle halbseitig gesperrt und die Verkehrsregelung übernommen werden.

Die zwischenzeitlich zur Unterstützung herbeigeeilten Flehinger Kräfte mit TLF 16/25 und dem Tragkraftspritzenfahrzeug TSF entdeckten kurz vor dem Ortsausgang Oberderdingen in der Karl-Fischer-Straße einen weiteren Brand. Sie nahmen dann dort sofort die Brandbekämpfung einer brennenden Garage auf.

Die gesamten Löscharbeiten dauerten bis gegen 2.30 Uhr, Einsatzende war um 3.30 Uhr. Die insgesamt 36 Einsatzkräfte konnten die beiden Wengerthäusle nicht mehr retten, an der Garage entstand ebenfalls hoher Sachschaden. Die Ursache aller Brände war vermutlich Brandstiftung. Weitere vermeintliche Brandstellen auf dem Hagenrain entpuppten sich als Glutnester von Reisigverbrennungen am Samstag.

Am Sonntagmorgen um 9.07 Uhr wurde die 1. Schleife der Abteilung Oberderdingen erneut alarmiert. In der Garage in der Karl-Fischer-Straße mussten Nachlöscharbeiten getätigt werden. Dieser Einsatz konnte um 10.25 Uhr beendet werden.

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.